MENÜ
_DSC2687

Analoge Grüße – kreative Briefe schreiben [Plus Give-Away und...

DIY St Patricks DAY Felt Shamrock 1

Happy St. Patricks Day – DIY Filz-Kleeblätter

DSC2865-820x510

10. Mrz ’16 Kommentare (22) Views: 1649 DIY, Frühling + Ostern, Papier + Pappe, schnell + einfach

Die Qual der Wahl – DIY Osterdekoration

Jetzt ist es ja bald wieder so weit: Ostern steht vor der Tür. Und weil ich letztes Jahr die Häschen nach nur zwei Wochen die sie im Wohnzimmer verbringen durften, wieder in ihre Kiste stecken musste, fang‘ ich dieses Jahr auf jeden Fall früher mit Dekorieren an.

Allerdings will ich das Wohnzimmer, eigentlich der einzige Ort an dem ich immer wieder neu dekoriere, auch nicht überfrachten. Also: Wie dekorieren? Eier? Häschen? kleine Nester? Oder irgendetwas ganz Anderes? ein paar Ideen:

Ostereiergirlande

Ihr braucht:

Farbkarten aus dem Baumarkt

Ostereiervorlage (gibt’s zu Hauf im Netz. Ich hab diese hier verwendet *klick*)

Bleistift

Schere

Nähmaschine

<
>

Und in zwei einfachen Schritten ist die Girlande fertig:

  • Ostereiervorlage ausdrucken, ausschneiden und auf die Farbkarten übertragen. Dann ausschneiden.
  • Nähmaschine vorbereiten und schließlich die Ostereier zusammennähen. Ober- und Unterfaden nach jedem Ei ein Stück nach hinten ziehen. Beim nächsten Ei Ober- und Unterfaden festhalten und immer so weiter.

Fertig ist die Ostereiergirlande. Ich hab meine jeweils in Grau- und Grüntönen gehalten. passt einfach perfekt in unser Wohnzimmer und meinen momentan wieder sehr ausgeprägten Grüntick. Die Girlande macht sich sowohl in Osterzweigen als auch als Girlande an der Bilderleiste sehr gut.

 

Federleichte Anhänger

Ihr braucht:

Federn in der Farbe eurer Wahl

Perlen

Nylonschnur 

evtl. ein wenig Flüssigklebstoff

_DSC2830

Und so geht’s:

  • Nylonschnur abschneiden. Die beiden Enden durch eine Perle fädeln und mehrfach verknoten, so dass der Knoten so dick ist, dass er nicht ohne Weiteres durch die Perle rutschen kann.
  • Federchen von unten in die Perle stecken, evtl einen Tropfen Klebstoff in die Nähe der Perlenöffnung geben.
  • Federn und Nylonknoten zusammen in die Perlenöffnung ziehen

Und schon tanzen die Federn am Osterzweig.

Klassisch: Ostereier

Ihr braucht:

Eier

dicke Nadel

viel Puste

Schüssel und ein Rezept zum Verbrauchen der Eier

Streichhölzer

Faden zum Aufhängen

Jetzt geht’s ans Auspusten:

  • Mit der Nadel oben ein großes und unten ein kleines Loch ins Ei stechen.
  • Tief Luft holen und das Eigelb und Eiweiß aus dem Ei pusten… das ist total anstrengend! Achtet darauf, dass alles in der Schüssel landet. Danach das Ei unter Wasser halten. Ausspühlen, auspusten und abwaschen.
  • Die Steichhözer in kurze Stücke brechen. Die Schnur als Aufhänger daran knoten und das Streichholz schlißelich in das obere Loch fummeln.

Eine bebilderte Anleitung habe ich letztes Jahr verfasst. Ihr findet sie hier *klick*

Wie ihr eure Eier gestaltet ist ganz euch überlassen. Ich mag’s gerne schlicht, deshalb bleiben meine Eier einfach weiß, gemischt mit den schwarzen vom vergangenen Jahr…

Zu meinen Osterei-Beiträgen der vergangenen Jahren geht’s hier: Washitape- und Designeier – Schwarz, Weiß, Gold

 

So.. und was häng ich jetzt an meine Zweige? Welche Variante gefällt euch am Besten? Oder würdet ihr die Anhänger mischen?

Unterschrift

Tags: , , , , , , , , , , ,

22 Responses to Die Qual der Wahl – DIY Osterdekoration

  1. Liebe Franzy, ich würde die Federn nehmen – die finde ich am schönsten… Die Eiergirlande könnte man ja auch schön als Tischdeko nehmen. Bei uns gibt es bisher keine Osterdekoration, aber ich schau mal, ob es mich noch überkommt… Lieben Gruß von Fee

    • Franzy sagt:

      Hey Fee,
      ja, die Girlande als Tischdeko ist wirklich eine klasse Idee.. Ich hab sie aktuell über die Bilder auf der Bilderleiste gehängt.. da macht sie sich auch sehr gut :)

      Viele liebe Grüße

      Franzy

  2. Rosy sagt:

    Liebe Franzy,
    das mit den Farbkarten ist ja eine tolle Idee *-* Wieso bin ich noch nicht auf diese Idee gekommen?!
    Da weiß ich jetzt, was ich auf jeden Fall beim nächsten Baumarkt-Einkauf nicht vergessen darf ;D

    Danke für die schönen Inspirationen :)
    Hab noch einen guten Wochenendstart und lass es dir gut gehen mit hoffentlich viel Sonnenschein :*
    Fühl dich ganz lieb gegrüßt,
    Rosy ♥

    • Franzy sagt:

      Liebe Rosy,

      bei einem Baumarktbesuch darf die Auswahl der Farbkarten in der Farbenabteilung nicht fehlen… daraus kann man so viele tolle Sachen machen ;)
      Ich freu mich schon auf ein paar tolle Bastelideen von dir ;)

      Viele liebe Grüße

      Franzy

  3. Isabell sagt:

    Hi Franzy,

    die Farbkrtenostereier sind prächtig! Solche Karten habe ich auch noch hier rum liegen…Sehr coole Idee. Danke und liebe Grüße, Isabelll

    • Franzy sagt:

      Hey Isabell,

      Ja, die hat irgendwie jeder Zuhause rumfliegen.. umso schöner, wenn man dann noch was tolles daraus macht :)

      Viele liebe Grüße

      Franzy

  4. Tintenelfe sagt:

    Die sind alle wirklich richtig schön! Ich glaube ich würde die klassischen Eier hinhängen und die Girlande an die Wand. Wenn Ostern vorbei ist würde ich die Federn aufhängen, die sind ja recht neutral :-)
    Liebe Grüße, Sandy

    • Franzy sagt:

      Hey Sandy,

      hast recht: die Federn gehn auch super noch nach Ostern…
      Nachdem die Eier irgendwie eine zu starke Hebelwirkung ma Strauch hatten und mir jetzt schon zwei mal die gesamte Vase umgekippt ist hab ich die Eier übrigens in eine Schale verfrachtet in der sie jetzt liegen dürfen..
      und das Vorhaben eine größere Vasensammlung anzuhäufen ist auf meiner To-Do Liste nach oben gerutscht ;)

      Viele liebe Grüße

      Franzy

  5. Liebe Franzy,
    ui das ist ja wirklich die Qual der Wahl!
    Super Ideen :))
    Da kann Ostern ja kommen!
    Liebste Grüße
    Lea

    • Franzy sagt:

      Liebe Lea,

      zumindest ein bisschen muss ja auch für Ostern dekoriert sein, nicht wahr ;)

      Viele liebe Grüße

      Franzy

  6. Steffi sagt:

    Liebe Franzi,
    sieht alles drei toll aus. Die Federn sehen am besten aus finde ich, richtig schön leicht.
    LG Steffi

    • Franzy sagt:

      Hey Steffi,

      vielen Dank.. die Federn finden allgemein großen Anklang.. und können eigentlich bis zum Herbst hängen bleiben, oder? ;)

      Viele liebe Grüße

      Franzy

  7. Hallo Franzy, ich mag dieses Jahr die schwarz-weiße Ostereierdeko. Meine habe ich schon aus den Kisten geholt, aber in weiß, ein kleines bisschen bunt und natur. Bisher habe ich es noch nicht zu Osterzweigen gebracht.
    Grüßle
    Ursel

    • Franzy sagt:

      Liebe Ursel,

      das ist ja wirklich eine tolle Farbkombi.
      zu Ostern mag ich es auch eher gediegen.. ich hab da ein bisschen Angst vor zu knalligen Farben. an die mus sich mich nach der kalten Jahreszeit erst wieder gewöhnen ;)

      Viele liebe Grüße

      Franzy

  8. Yve sagt:

    Diese Farbigen sind super für solche Diys.Hab das schon mal mit Schmetterlingen gesehen. Deine Ostereier sind auch sehr hübsch geworden. Lg Yve

    • Franzy sagt:

      Hey Yvem

      schön, dass du hierher gefunden hast..
      die Idee daraus Schmetterlinge zu machen find ich auch ganz klasse..
      Danke für die Inspiration!

      Viele liebe Grüße

      Franzy

  9. Kebo sagt:

    Liebe Franzy,
    ganz bezaubernd Deine Osterdekoration, besonders die Girlande ist super!
    Schönen Abend und liebe Grüße,
    Kebo

  10. Was für eine coole Idee mit den Farbkarten!
    Danke für die Inspiration.

    Liebe Grüße,
    Sabine

  11. Lidija sagt:

    Sehr süße Deko. Ich mag so simple und normale DIY Ostersachen. Nichts desto trotz finde ich, dass schwarz nichts auf einem Osterei zu suchen hat.

    Viele Grüße,
    Lidija

    • Franzy sagt:

      Hey Lidija,

      das dachte ich früher auch.. also das Schwarz auf dem Osterei.. aber nachdem ich neulich so tolle Ostereier mit Tafellack bemalt und dann mit Kreide aufgepeppt gesehen hab denke ich da ganz anders drüber ;)

      lieben Gruß

      Franzy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *