Kühler Drink

zwei mal Pink gibt lecker!

Gin Gin

Ich liebe Gin! Aber nicht unbedingt den klassischen Hendricks in der Apothekerflasche (obwohl der natrlich auch im Regal steht), sondern eher etwas exotischere Sorten mit auergewhnlichem Geschmack. So zum Beispiel der Pink Gin von The Bitter Truth, der durch Grapefruit seine tolle rosa Farbe erhlt. Wirklich lecker mit Grapefruit-Saft oder dem Grapefruit Schweppes. Allerdings wurde mir diese Kombination mittlerweile ein wenig zu langweilig, weshalb ich beschloss: zwei mal Rosa gibt lecker! und So war es dann auch. So lecker, dass ich euch mein neues Lieblings-Gin-Rezept unbedingt zeigen muss:

Gin Gin – Grapefruit Gin + Rose-Lemonade

Grapefruit Gin + Rose Lemonade Step by Step

Rosenlimonade darüber geben (2/3)

Zutaten

  • The Bitter Truth – Pink Gin
  • Fentimans Rose Lemonade
  • Grapefruit
  • getrocknete Rosenblüten
  • Eiswürfel

Zubereitung

Gebt die Eiswürfel und den Gin ins Glas. Wie viel Ihr mögt entscheidet ihr natürlich selbst. Ich bevorzuge eine 2/3 + 1/3 Mischung: 1/3 Gin

Bevor Ihr die Grapefruit anschneidet um ein paar Stücke in eure Glas landen zu lassen rollt Ihr die Frucht fest mit der Handfläche über den Tisch. Dadurch wird nach dem Schneiden mehr Saft austreten und euer Getränk erhält mehr Geschmack.

Mit den Rosenblüten gebt ihr dem kühlen Getränk schließlich den letzten Schliff.

Gin Gin! auf euch!

So schmeckt der Sommer

Hoffentlich schmeckt euch mein Sommer-Drink genauso gut wie mir. Ich setz‘ mich jetzt mit meinem Glas in den (noch nicht fertigen) Garten lass mir die Sonne auf die Nase scheinen.

Genießt die Sonne!

Franzy