Sicher geht es nicht nur mir so: Man sieht in einem Schreibwarenladen oder einem anderen netten Geschäft ein wunderschönes Notizbuch. Keine Ahnung, was da rein soll, aber es sieht so toll aus – ich nehm‘ es mit. Dann liegt es ewig Zuhause rum und man traut sich nicht etwas hineinzuschreiben, weil das Geschriebene nicht wichtig oder schön genug ist. Beim Inspiration Pad ist das anders!

Auf den ersten Blick wirkt es wie ein ganz gewöhnliches Notizbuch. Das ist es aber nicht. Sind wir doch gerade blaue Linien gewohnt, die unser Schriftbild führen, finden wir hier die verrücktesten Wellen, Muster oder Labyrinte. Da wird das Geschriebene zur Kunst. Ganz egal, wie scheußlich meine Schrift ist, oder wie banal das zu Schreibende ist. Genial!

Bestellen könnt ihr es hier. Wenn euch  das gute Stück einfach über den Weg laufen sollte, sagt bescheid – Ich werd mir auf jeden Fall eines zulegen und hoffe Ihr habt vielleicht auch Spaß damit!

[gss ids=“393,395,394,396″ name=“1″ options=“timeout=3000″ ]