MENÜ
06-titel-adventskalender-sw

Türchen Nr. 7 – DIY Weihnachtsbaumschmuck // Free Printable

09-titel-adventskalender

Türchen Nr. 9 – Keksdosen-Upcycling im Betoneffekt

08-titel-adventskalender

8. Dez ’16 Kommentare (2) Views: 494 DIY, Essen + Trinken, Lifestyle

Türchen Nr. 8 – Rezept: Süßer Reisauflauf mit Kokos-Limetten- Topping

Ich freue mich sehr, dass ich heute die Möglichkeit habe hier auf Franzy’s Blog ein veganes Rezept zu präsentieren. Ich bin Kathie und blogge auf Kathie’s Cloud über vegane Rezepte, Design, einen gesunden Lifestyle und Reisen. Ich liebe warmes Frühstück und experimentiere daher gerne schon früh morgens in der Küche. Vor einiger Zeit hatte ich extrem viel gekochten Reis übrig und da bot sich ein Frühstücksgericht mit Reis natürlich an. Das Rezept passt super für Weihnachten und würde durchaus auch als Dessert durchgehen. Der Reisauflauf ist vegan, glutenfrei und frei von raffinierten Zucker – also ein super Frühstück um gesund und energiegeladen in den Tag zu starten.

reisauflauf-kathiescloud-3

Rezept: Süßer Reisauflauf mit Kokos-Limetten- Topping

Zutaten für 4 Personen:

100 g Sonnenblumenkerne

30 g Leinsamen

2 Äpfel in kleine Stücke geschnitten

200 g gekochter Reis

2 TL Zimt

1 Prise Nelken (gemahlen)

1 TL Vanille (gemahlen)

2 EL Ahornsirup

300 ml Reismilch

Für das Topping:

4 EL Kokosmus (alternativ kann man eine Dose Kokosmilch, vollfett, über Nacht in den Kühlschrank stellen

und den festgewordenen Teil verwenden)

Saft einer Limette

1 Prise Vanille (gemahlen)

1 TL Ahornsirup

1 Handvoll gehackte Nüsse zur Dekoration

Zubereitung

Für den Reisauflauf die Sonnenblumenkerne und Leinsamen in einem Mixer fein mahlen. Anschließend alle trockenen Zutaten und die Gewürze gut vermischen. Die Pflanzenmilch und den Ahornsirup hinzugeben, gut vermengen und in einer Auflaufform ausstreichen. Man sollte darauf achten, dass der Reis überall mit Flüssigkeit bedeckt ist, da dieser sonst hart wird. Den Auflauf bei 180°C ca. 30 Minuten backen bis die die Masse schön fest geworden ist.

In der Zwischenzeit das Kokosmus über einem Wasserbad schmelzen und anschließend mit dem Limettensaft, einer Prise Vanille und dem Ahornsirup gut vermischen. Wenn das Topping zu fest wird kann man einen Schluck Wasser hinzugeben.

Den fertigen Reisauflauf etwas auskühlen lassen und anschließend mit je einem Esslöffel Kokos-Limetten-Topping und ein paar Nusssplitter garnieren.

Ich hoffe euch schmeckt dieses Gericht so gut wie mir :)

Alles Liebe und eine schöne Weihnachtszeit,

Kathie

logo-gelb-adventskalender-2016

Tags: , , , , , ,

2 Responses to Türchen Nr. 8 – Rezept: Süßer Reisauflauf mit Kokos-Limetten- Topping

  1. Lecker hört sich der Auflauf an. Der wird nachgekocht.
    Herzlichst Nica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *