MENÜ
DSC3058-820x510

Gastpost bei Dekotopia – DIY Schnullerkette nähen

Fotohintergrund schwarz 2

Bessere Fotos für den Blog – DIY Hintergrund mit...

Nagellackblumen DIY 6

28. Apr ’16 Kommentare (14) Views: 1094 DIY, Frühling + Ostern, Sommer

Blumen zum Muttertag – DIY Schmuckstücke mit Nagellack

Als ich noch klein war bin ich am Muttertag immer besonders früh aufgestanden. Ich hab den Frühstückstisch gedeckt und bin anschließend in meine Klamotten geschlüpft ,um im benachbarten Park Blumen zu pflücken. Blumen durften auf meinem Muttertagstisch nicht fehlen!

Das ist auch heute noch so: An Muttertag bekommt meine Mama Blumen. Leider bin ich schon seit Jahren nicht mehr am Muttertag Zuhause gewesen, konnte kein Frühstück vorbereiten und auch keine Blumen pflücken. Blumen zu verschicken find‘ ich irgendwie doof… das sind dann ja keine Gänseblümchen und was eben sonst noch so auf der Frühlingswiese wächst, ist auch nicht selbstgemacht oder sonst irgendwie besonders. Aber für dieses Jahr hab ich eine ganz besondere Idee: Blumen die nie verblühen!

Auf die Idee bin ich beim Stöbern auf Pinterest gekommen: Nagellackblumen! Ich hab diese Anleitung *klick* gesehen und musste es sofort nachmachen. Schließlich hab‘ ich so viel Nagellack im Schrank stehen, den ich nicht wirklich benutze. Also die perfekte Bastelei für mich! Meine Hände sehen jetzt aus wie Sau. Es bedarf ein wenig Geduld den Nagellack in die Blütenblätter zu streichen, aber schließlich hatte ich den Bogen raus und meine Mama wird Blumen bekommen, die nie welken und die jedes Jahr zu Muttertag auf dem Frühstückstisch stehen können. Toll, oder?

Was habt ihr denn für eure Mama vorbereitet? Oder seid ihr selbst Mutter und seid gespannt, was sich eure Kids haben einfallen lassen?

 

Unterschrift

 

Tags: , , , , , , , , ,

14 Responses to Blumen zum Muttertag – DIY Schmuckstücke mit Nagellack

  1. Tintenelfe sagt:

    Die sind echt wunderschön! Habs bei Pinterest auch schon mal gesehen, mich aber bisher noch nicht rangetraut. Vielleicht muss ich das einfach mal testen ;-)
    Liebste Grüße, Sandy

    • Franzy sagt:

      Hey sandy,

      das war gar nicht so schwierig, wie ich erst dachte. Das Formen der Blüten hat ein bisschen gedauert, und wie gesagt auch die Sache mit dem Nagellack musste ich erst rausbekommen, aber dann gings ruck zuck.. und hat Spaß gemacht :)

      Lieben Gruß!

      Franzy

  2. Absolut entzückend und so herrlich filigran! Ist dir gut gelungen!
    LG. susanne

    • Franzy sagt:

      Danke, liebe Susanne.

      ich hab gleich noch ein paar mehr gemacht, denn ich glaube als Haarschmuck in einem Kamm machen die sich sicher auch super gut :)

      Viele liebe Grüße

      Franzy

  3. ohhh wie niedlich. solche blumen würden mir auch eine riesige freude machen. vor allem halten sie lange :)
    ich bin gespannt, was sich meine tochter einfallen lässt ;)
    liebe grüße
    gusta

  4. Liebe Franzy,
    süße Idee und endlich mal was anderes. So kann der Muttertag kommen.
    Liebe Grüße
    Sandra

    • Franzy sagt:

      Hey Sandra,

      für so große Kinder wie mich ist das echt eine tolle Alternative :)

      Viele liebe Grüße

      Franzy

  5. filigarn sagt:

    Was sind die hübsch geworden. Ein perfekter „Ersatz“ für die kleinen Gänseblümchen :). Ich habe diese Blümchen auch schon oft bestaunt, hab mich aber noch nie selbst rangetraut.
    Liebste Grüße
    Nadja

    • Franzy sagt:

      Hey Nadja,

      so filigran wie sie sind passen sie ja auch perfekt zu dir :)
      Trau dich! Ist gar nicht so schwierig!

      Viele liebe Grüße

      Franzy

  6. Rosy sagt:

    Liebe Franzy,

    diese Anleitung habe ich bei Pinterest auch schon gesehen und die stehen schon ewiiiiig auf meiner To-Do-Liste *räusper* Deine sind wirklich traumhaft schön geworden – da würde sich doch jeder Mami sehr drüber freuen :)

    Meine Liebe, hab noch eine schöne Woche und ganz liebe Grüße,
    deine Rosy ♥

    • Franzy sagt:

      Hallo Rosy,

      Ich hab mir ja vorgenommen dieses Jahr viele schöne Basteleien von meiner Pinterest-To-Do-Liste abzuhaken… ganz schön viel Zeug.. aber alles so schöööön!
      Lohnt sich wirklich :)

      viele liebe Grüße

      Franzy

  7. Liebe Franzy,

    das ist wirklich eine super Idee – ich habe Pinterest wirklich lange vernachlässigt, aber offensichtlich sollte ich bald mal wieder dort stöbern. Danke für die tolle Inspiration. Deine Mama hat sich sicher total gefreut, oder?

    Liebe Grüße
    fee

    • Franzy sagt:

      Hallo Fee,

      Ja, meine Mama war total begeistert und konnte sich erst gar nicht vorstellen, dass ich die Blüten wirklich selbst gemacht habe..
      ein voller Erfolg.. Pinterest lohnt sich einfach ;)

      Viele liebe Grüße

      Franzy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *