[dropcap]M[/dropcap]eine Mutter hat mein altes Kinderzimmer entrümpelt. komisches Gefühl. Jedenfalls hat sie dabei einige Dinge gefunden bei denen sie auf jeden Fall erst einmal fragen wollte, ob die weg können oder eben nicht. darunter auch ein Stickbild das ich irgendwann vor gefühlten 100 Jahren mal in der schule gemacht habe. ein Baum in Kreuzstich, darauf Vögelchen. ganz bunt… und eigentlich gar nicht so schlecht. Also: nicht wegwerfen.

Sticken ist ja gerade auch wirklich wieder total im Trend.

 

Stickrahmen ja sowieso… auch Zweckentfremdet als Bilderrahmen oder Ähnliches. Zum Glück, denn so hat Amazon sich wohl gedacht: die bastelt viel… dann schlagen wir ihr doch mal vor, dass sie sticken soll… und ja: ich hab mich verführen lassen und hab auf „kaufen“ geklickt. Schließlich wollte ich mir selbst beweisen, dass ich das mittlerweile sogar noch besser kann als damals in der Schule mit dem Vogelbildchen.

Also lagen Stickrahmen und ein satz bunter Garne bei mir Zuhause… und lagen und lagen und lagen…. bis ich mir vorletzte Woche gedacht hab: ha… ich hab Bock auf Kakteen…. In meinem Hinterkopf war noch das Bild von den wahnsinnig schönen Pflanzenstickbildern die Sarah K. Benning so toll gestaltet (habt ihr sicher auf dem ein oder anderen Bog schon mal gesehen.)

sarah K benning embroidery cactus plants

 

Ihre Stickarbeiten sind wirklich toll, oder? Also hab ich mir ein paar Kakteen aufgemalt.. direkt auf den Stoff mit Bleistift und hab einfach  mal angefangen.. so ganz spontan und aus dem Bauch raus… so wie immer eben. Ich hab oft einfach Lust etwas zu tun und will dann nicht noch ewig recherchieren und mir Gedanken machen.

Die besten Kreativbasteleien kommen aus dem Bauch… und los!

 

Und es war toll! Hat wirklich Spaß gemacht abends auf dem Sofa zu sitzen und zu sticken. Beim Werkeln hab ich mir dann gedacht: Ok, so ein paar mehr Grüntöne wären schon fein… ich muss mal in einen Handarbeitsladen… und früher hatte ich besseres Garn das sich leichter Spalten lies… a dafür kann man mal ´Geld ausgeben…“ Und ja.. das werde ich tun! Gleich nach diesem Post bestelle ich noch ein paar Stickrahmen in unterschiedlicher Größe und dann werd‘ ich mal sehen wo ich in der Gegend schönes Stickgarn in tollen Farbabstufungen kaufen kann… ich freu mich!

Tja… ich war also recht versunken in meine Stickarbeit… und es hat mich ganz schön beschäftigt. Sticken dauert eben. Da muss man Geduld haben. Geht nicht von heute auf morgen, dass so ein Pflanzenbild fertig ist. Und dabei ist meines noch nicht mal wirklich voll und ich hab das Garn so dick genommen.. wie lange Sarah K. wohl an einem Ihrer werke sitzt? Jedenfalls ging das mit dem Sticken nicht schnell genug um euch das Ergebnis direkt in der Woche drauf zu zeigen… Opps! Sry, dass ihr letzte Woche keinen neuen Beitrag hattet. Dafür gab’s ja super Wetter und ihr wart sicher Schwimmen, oder?

Und wir haben eine Gewinnerin:

 

Und natürlich seid Ihr sicher ganz gespannt, wer denn jetzt den Gutschein für ein schickes neues, selbstdesigntes Telefoncase gewonnen hat. einen Trommelwirbel bitte:

Die liebe Rösi hat gewonnen! Herzlichen Glückwunsch! (du hast bereits eine Mail von mir)

Alle anderen: seid bitte nicht traurig. Es wird in Zukunft sicher noch viele tolle Gewinnspiele hier geben und bestimmt entscheidet random.org sich auch mal für dich ;)

So… und jetzt lass ich euch alleine mit Nadel und Faden! Viel Spaß beim Handarbeiten!

 

Unterschrift