[dropcap]H[/dropcap]ey, einen wunderschönen und hoffentlich nicht zu kalten Tag wünsche ich euch! Ich bin Maze vom Blog „annosarusrex“, den ich zusammen mit meiner besten Freundin führe. Fragt ihr euch auch manchmal wieso die Zeit von Jahr zu Jahr schneller vergeht? Wieso es auf einmal schon fast Weihnachten ist, obwohl wir gerade noch am See lagen? Leute, wir sollten mehr erste Male erleben, dann wird dieser Wahrnehmung zumindest ein bisschen entgegengewirkt, denn Alltägliches lässt unsere Zeit gewissermaßen schneller verrinnen. Wir sollten kreativer und spontaner sein, um unser Leben aufregend zu gestalten und es zu entschleunigen. Es fühlt sich an, als wäre das letzte Weihnachten gestern gewesen, oder? Wieso also die Vorweihnachtszeit nicht mal ein bisschen kreativer verbringen, als im letzten Jahr. Mit dieser hübschen und praktischen DIY-Geschenkidee macht ihr nicht nur euch selbst glücklich, indem ihr mal was Neues ausprobiert, nein… ihr könnt damit auch eure Liebsten beglücken.

IMG_7512

Alles was ihr braucht:
Porzellanmalstifte oder Porzellanfarbe
Porzellangeschirr
Masking Tape

IMG_7482

Ich habe mich für eine Buchstabenvariante entschieden – dafür klebt ihr mit dem Maskingtape den Anfangsbuchstaben der Person ab, die ihr beschenken möchtet.

IMG_7495

Anschließend setzt ihr rundherum viele Punkte in unterschiedlichen Größen. Arbeitet euch am besten von innen nach außen vor, indem ihr nah beim Buchstaben sehr viele kleine und einige große Punkte setzt und nach außen hin die Anzahl an Punkten verringert. Ich habe mit zwei Farben gearbeitet, ihr könnt jedoch auch ganz viele verschiedene Farben benutzen, was sicher auch einen schönen Effekt erzielt.

IMG_7488

Bei den Tellern habe ich mich am Dotwork-Design orientiert, wollte es jedoch schlichter halten, weil die Tassen schon sehr ins Augen stechen.

IMG_7474

Arbeitet euch von der Mitte nach außen vor. Mittig setzt ihr viele kleine und große Punkte und verstreut diese dann zum Rand hin. Dabei sind eurer Fantasie natürlich keine Grenzen gesetzt. Probiert euch einfach aus und findet ein Muster, das euch gefällt. Da ist noch viel kreativer Spielraum.

IMG_7479

Ich habe mit einem feinen Konturliner und einem gröberen Marker gearbeitet, was sich wirklich gut gemacht hat. Zudem braucht ihr bei diesen Stiften das Geschirr nicht in den Ofen geben, um das Design zu fixieren. Ihr müsst es lediglich gut trocknen lassen und nach drei Tagen ist es sogar spülmaschinenfest.

IMG_7510

Ich hoffe, dass ich euch ein bisschen inspirieren konnte und wünsche euch noch eine zauberhafte Vorweihnachtszeit! Und denkt daran: Immer mal etwas Neues ausprobieren ;)

Liebste Grüße,
maze

Adventskalender, Blog, Blogger, Kooperation, Türchen, Überraschung, Give away, 2015