MENÜ
SW

Advent, Advent – leckere Kartoffellebkuchen

2 SW

Türchen Nr. 2 – Orangenpunsch zum Frühstück

1 SW

1. Dez ’15 Kommentare (52) Views: 3302 DIY, Papier + Pappe, Winter, Weihnachten + Advent

Türchen Nr. 1 – DIY 15 Minuten Adventsboxen

Endlich ist es soweit: der Adventskalender startet ganz offiziell… und die liebe Rosy darf ihn eröffnen. Wir (Ich und all die anderen Bloggerinnen die dabei sind) freuen uns auf eine tolle Adventszeit mit euch! Los geht’s!

Huhu ihr Lieben,
es ist mir eine große Freude und Ehre, dass ich ebenfalls ein Teil dieser wunderbaren Aktion sein darf! Zudem bin ich total aufgeregt – es ist mein erster Gastbeitrag überhaupt. Deswegen freute ich mich wie eine Schneekönigin darüber und grinste den ganzen Tag bis über beide Ohren, als die Mail von unseren lieben Franzy eintrudelte!

Seit knapp sechs Monaten blogge ich auf Love Decorations. Dort findet ihr Step-by-Step-Anleitungen zu DIYs, Rezepte und Hairstyles. Ab und zu rutscht auch mal ein kleiner Reise-/Kulturbeitrag dazwischen.
Mein Motto lautet dabei: Jeder noch so kleinen Sache eine persönliche Note zu verpassen! 
Denn gerade die Vielfältigkeit macht das Leben doch so schön, interessant und einzigartig, nicht wahr?!

15 Minuten Adventsbox 1

Nun stellte sich mir die Frage: Und über was bloggst du jetzt? Hah, du bist mir eine! Erst einen Freudentanz aufführen, aber kein Plan haben, was du zeigen willst. :D
Zumindest konnte ich mich schnell für eine Kategorie entscheiden: Es sollte ein DIY werden. Aber was für eins? Mhmm… *grübel*
An Inspirationen mangelte es nicht – im Gegenteil: Mein Kopf rauchte und sprudelte förmlich über vor Ideen!  Es machte zisch, fzzz, fiiihiiieps :D Puuuh, kennt ihr das – zuviel Auswahl, sodass ihr gar nicht wisst, für was ihr euch entscheiden sollt? Genau so ging es mir nämlich in diesem Moment – ich hab´s ja so schwer im Leben, höhö :D

15 Minuten Adventsbox 2

Nach einigen Wochen grenzte ich wenigstens die Auswahl auf drei DIY-Projekte ein. Da ich mich immer noch nicht entscheiden konnte, besorgte ich zunächst einmal Materialien für alle Projekte. Denn so oder so, werden die anderen beiden DIYs in dieser Vorweihnachtszeit auch noch verbloggt ;)
Schlussendlich wurden es die 15 Minuten Adventsboxen :) Als ich sie letztes Jahr auf Facebook gesehen habe, wusste ich sofort: Das wird der nächste Adventskalender für meinen Freund. Und schwups, stehen wir alle hier und sind mitten in der vorweihnachtlichen Zeit im Jahre 2015 :D
Geht es nur mir so oder hattet ihr auch das Gefühl, dass das Jahr einfach richtig schnell vorbeiging? Oder liegt das einfach am Alter und ich höre mich inzwischen so an wie meine Oma? ;D Wie dem auch sei…

15 Minuten Adventsbox 3

Diese kleine süßen Adventsboxen werden auch gerne Explosionsboxen genannt. Genau in dem Moment, in dem der Deckel abgenommen wird, fallen nämlich alle vier Wände auseinander.
Und nein, ich habe mich nicht verbastelt und präsentiere euch ein verunglücktes Projekt, das in seine Einzelteile zerbricht! Stellt euch vor, es ist tatsächlich alles beabsichtigt ;)
Wie ihr vielleicht auf den Fotos schon gesehen habt: In der Mitte der Schachtel ist ein Teelicht befestigt. An der ersten Wand steht eine kleine Anleitung, an der zweiten klebt ein Teebeutel, an der dritten hängt eine zusammengerollte Weihnachtsgeschichte und an der vierten Wand Schoki :)

15 Minuten Adventsbox 4

Ich habe mich für vier Boxen entschieden. Sprich: Mein Liebster darf immer am Adventssonntag eine öffnen :) Wer möchte, kann natürlich auch 24 Boxen machen, wie ihr gerade lustig seid :D
Das Tolle an diesem DIY: Die eignen sich auch super als kleine Aufmerksamkeit für Kollegen, Freunde oder wem ihr noch eine kleine Freude bereiten wollt! ;)

15 Minuten Adventsbox 5

Es geht bei dieser Kiste einfach darum, dass man trotz des ganzen Stress und Trubels, die in der Vorweihnachtszeit immer wieder auftauchen, (ob beabsichtigt oder nicht), einfach mal 15 Minuten innehält, zur Ruhe kommt, kurz durchatmet und entspannen kann.
Immerhin ist die Adventszeit eine unheimlich schöne Zeit, findet ihr nicht auch!? *-* Und die sollte man doch ein bisschen genießen können ;)
So, nun habe ich euch schon genug zugelabert. Wollen wir anfangen? Seid ihr überhaupt noch da? ;D

15 Minuten Adventsbox 6

Du brauchst:

Tonkarton in Wunschfarbe
2 Schablonen (Maße entnehmt ihr am besten aus dem Foto)
Etiketten mit Ziffern (habe ich selbst erstellt)
Klebestift
Bleistift
Lineal
Tafelmesser
Schere
Stifte

15 Minuten Adventsbox 7

  • übertragt jeweils das Kreuz und das Quadrat auf Tonkarton und schneidet es aus
  • legt das Lineal an die Linien und fahrt mit dem Messer an diesen entlang (rechtes Bild)
    knickt nun an allen Linien

15 Minuten Adventsbox 8

  • schneidet in die gegenüberliegen Einschnitte ein (auf dem Materialbild sind sie pink gekennzeichnet worden)
  • die vier kleinen Quadrate außen dienen als Klebelaschen – faltet das Quadrat zu einem Deckel und klebt es zusammen (rechtes Bild

15 Minuten Adventsbox 9

  • nun müsst ihr nur noch den Inhalt platzieren und befestigen
  • 1. Wand:  Anleitung: * Tee/Kakao zubereiten  //  * Kerze anzünden  //  * Geschichte lesen  //  * Tee + Schoki/Keks genießen
  • 2. Wand:  Schoki/Keks  (oder was euch sonst so einfällt)
  • 3. Wand:  kurze Weihnachtsgeschichte/-gedicht
  • 4. Wand:  Teebeutel/Kakaopulver  o. Ä.
  • in der Mitte:  Teelicht  (hier: mit Washitape verschönert))

15 Minuten Adventsbox 10

  • Ziffer befestigen
  • entweder auf dem Deckel, seitlich an einer Außenwand oder als Etikett an einer Schnur (siehe Schachtel Nr.

15 Minuten Adventsbox 11

Et voilá! :) Schon habt ihr eure eigenen Adventsboxen gebastelt – sehen die nicht herzallerliebst aus? ♥
Da diese Schachteln für meinen Herzensmann bestimmt sind, habe ich mich in der Farbauswahl etwas zurückgehalten. Ihr könnt euch hier natürlich austoben – Scrapbook-Papier benutzen oder alles noch mit Washitape verschönern :) Also lasst eurer Kreativität freien Lauf – es ist alles erlaubt ;)

15 Minuten Adventsbox 12

Wie ihr hier auf dem Foto sehen könnt, habe ich statt der Anleitung einen schönen 2. Adventstag gewünscht – denn ab der zweiten Schachtel sollte man doch verstanden haben, wie das Ganze funktioniert. Na ja, das hoffe ich zumindest, höhö ;D
Und ich sag euch: Ihr wollt gar nicht wissen, wie es bei uns in der Wohnung aussah nach diesem Fotoshooting – alles voller Kunstschnee: Boden, Laken, Tisch, Utensilien, meine Klamotten, meine Haare, mein Gesicht… *hust* Es sah tatsächlich so aus, als hätten wir ein Loch in der Decke und Frau Holle hätte kräftig an ihrer Bettwäsche gezupft, hihi :) Nur das Aufräumen danach war weniger spaßig *räusper*

15 Minuten Adventsbox 13

Huch, wer hat sich denn da versteckt?! ;) Der wollte euch wohl auch noch einmal kurz Hallo sagen :)

Meine liebe Franzy,  vielen ♥ -lichen Dank noch einmal für die Einladung – es hat mich sehr gefreut hier Gast sein zu dürfen :)

Auf diesem Wege wünsche ich euch allen eine wundervolle Adventszeit und lasst es euch gut gehen ♥

 

Rosy klein

 

 

Adventskalender, Blog, Blogger, Kooperation, Türchen, Überraschung, Give away, 2015

Tags: , , , , , , , , , , ,

52 Responses to Türchen Nr. 1 – DIY 15 Minuten Adventsboxen

  1. Sandra sagt:

    Liebe Rosy, total süße Idee!
    Alles Liebe, Sandra

    • Franzy sagt:

      Dito, das finde ich auch :)
      rosy hat echt immer so tolle Ideen.. hast du mal gesehen wie sie das ganze in Szene gesetzt hat?
      Auf ihrem Blog hat sie ein Bild gepostet vom Shooting.. total cool :)

      Viele liebe Grüße

      Franzy

    • Rosy sagt:

      Uii, Dankeschön liebe Sandra – freut mich, dass dir die Idee gefällt ♥

      Hab noch eine tolle Adventszeit und liebste Grüße,
      Rosy

  2. Nica sagt:

    Na das ist mal eine coole Idee! Mir gefällt auch die Idee, die Boxen nur am Adventssonntag zu öffnen. Das merke ich mir für nächstes Jahr an Stelle eines Adventskalenders!
    Herzlichst Nica

    • Franzy sagt:

      Hey Nica,

      ich finde auch,dass 4 Adventsboxen eine echt tolle Idee sind.. gerade für den Freund oder so…
      Bei den Neffen wär ich mir nicht so sicher ob die so begeistert wären XD

      Viele liebe Grüße

      Franzy

    • Rosy sagt:

      Liebe Nica,

      ich danke dir vielmals! ♥ Hihi ja, da erspart man sich auch gleich die Arbeit, sich Gedanken drüber machen zu müssen, was man in den 24 Türchen versteckt ;)

      Ich wünsche dir noch eine gemütliche Adventszeit und liebste Grüße,
      Rosy

  3. Wasfürmich sagt:

    Vier Boxen basteln statt 24 – das nenn ich mal fix. Merk ich mir für meine Eltern im nächsten Jahr. Obwohl, komm, das schaff ich sogar noch schnell bis Sonntag…

    Danke und liebe Grüße,
    Claudi

    • Franzy sagt:

      Hey claudi,
      den Gedanken hatte ich auch..
      für Erwachsene einfach großartig!

      Viele liebe Grüße

      Franzy

    • Rosy sagt:

      Claudi, ich musste so schmunzeln als ich deinen Kommentar gelesen habe :D Hab vielen Dank dafür! Es freut mich zu lesen, dass du das DIY magst ♥

      Eine kuschelige Adventszeit dir noch und liebste Grüße,
      Rosy

  4. Stefanie sagt:

    Rosy!
    So ein toller Beitrag! Wobei ich Deine DIY-Ideen ja eh immer klasse finde! Die hier wird aber definitv für nächstes Jahr eingeplant und zwar in der 4 Boxen Variante. Ich hab nämlich immer riesige Probleme, 24 Türchen für den Herzmann zu befüllen – und dann 18 Gutscheine von denen er weiß, dass ich hoffe, dass er sie nicht einlöst…*hust* Also da sind 4 Boxen eindeutig steffi-freundlicher!

    Allerliebste Grüße,
    Deine Steffi

    • Franzy sagt:

      dito…
      Meine bessere hälfte bekommt nächstes Jahr auch nur 4 Boxen ;)

    • Rosy sagt:

      Meine liebe Steffi,

      hach, deine Worte zu lesen – da wird mir ganz warm ums Herzchen, Dankeschön dafür ♥

      Hahaha, warum denkst du, habe ich mich wohl für diese Variante entschieden :D Ich tu mir auch immer super schwer mit den 24-Türchen-befüllen – konnte mich die letzten Jahre gut darum drücken, weil mir immer was anderes einfiel, höhö ;D

      Liebes, ich wünsche dir noch eine wunderbare Adventswoche und fühl dich gerdückt
      Rosy

  5. Rosina sagt:

    Die Idee, das nur auf die Adventssonntage zu beschränken finde ich besonders gut. Die Tage dazwischen gehen ohnehin viel zu schnell vorbei und auf den Sonntag kann man sich dann doppelt freuen. Vielen Dank für die Anregung!

    • Franzy sagt:

      Mama, das war aber doch bei unseren Adventskalendern früher auch immer so,dass wir uns besonders auf die Sonntage gefreut haben.. da waren dann auch immer tolle Sachen drin.. zum Beispiel die tollen Stirnbänder damals… das weiß ich sogar noch :)

      Hab dich lieb!

    • Rosy sagt:

      Liebe Rosina,

      ich danke dir vielmals für deine lieben Worte ♥
      Ja, da kann ich dir nur zustimmen und Adventssonntage sind auch dafür da, um zu entspannen und die Adventszeit zu genießen, nicht wahr!? :)

      Ich wünsche dir noch eine wundervolle Adventszeit und liebste Grüße,
      Rosy

  6. Carolin sagt:

    Das ist ja eine süße Idee! :)

  7. Oh was für eine niedliche Idee :-) Die muss ich dann wohl nächstes Jahr auch mal ausprobieren :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    • Franzy sagt:

      hihi, nächstes Jahr basteln wir alle fleißig Kistchen ;)

    • Rosy sagt:

      Hihi, Dankeschön, liebe Dörthe ♥ Ohh, wenn du sie nächstes Jahr nachmachst, dann musst du mir unbedingt deine Boxen zeigen ;)

      Hab noch eine fabelhafte Adventszeit und liebste Grüße,
      Rosy

  8. RAUMiDEEN sagt:

    Eine schöne Idee, Box auf, Freude und 15 Minuten inne halten, toll!
    Eine schöne Adventszeit wünsche ich.
    Liebe Grüße
    Cora

    • Franzy sagt:

      Ich find die Idee auch genial..
      und nicht nur zu Weihnachten oder in der Adventszeit…

    • Rosy sagt:

      Liebe Cora,

      ich freue mich, dass dir das DIY und die Idee dahinter gefällt :)

      Danke, ich wünsche dir ebenfalls eine gemütliche Adventszeit ♥

      Liebste Grüße,
      Rosy

  9. Was für eine wunderbare Idee. Die merke ich mir gleich mal fürs nächste Jahr :-)

    • Franzy sagt:

      Ich werd sie auf jeden Fall zu Weihnachten nachbasteln :)

    • Rosy sagt:

      Ich danke dir für deine lieben Worte! Dann musst du uns nächstes Jahr deine Boxen auf alle Fälle mal zeigen ;)

      Hab noch eine schöne Adventszeit ♥

      Liebste Grüße,
      Rosy

  10. Lisel sagt:

    Echt eine super süße Sache, die wird beim nächsten Geburtstag als Geburtstagsbox nachgebastelt :-)
    Liebe Grüße
    Lisel

    • Franzy sagt:

      Auch eine total gute Idee, Lisel
      :)

    • Rosy sagt:

      Dankeschön, liebe Lisel ♥ Ohh ja, daran habe ich auch schon gedacht – musst uns dann mal deine Geburtstagsboxen präsentieren ;)

      Ich wünsche dir noch eine kuschelige Adventszeit und liebste Grüße,
      Rosy

  11. Sandra sagt:

    Liebe Rosy,
    die 15-Minuten-Weihnachtsbox ist eine tolle Idee, die ich bei Gelegenheit nachmachen werde.
    Liebe Grüße
    Sandra

    • Franzy sagt:

      Ich hab mir schön überlegt die einfach als kleines Geschenk für alle noch mit unter den Baum zu legen….

    • Rosy sagt:

      Ich danke dir vielmals, liebe Sandra ♥ Und es freut mich immer unheimlich, wenn dir die Idee sogar so gut gefällt, dass du sie nachmachen möchtest, hihi :)

      Eine wundervolle Adventszeit dir noch und liebste Grüße,
      Rosy

  12. maze sagt:

    supersüße idee, danke für die inspiration :))
    tolle eröffnung unseres adventskalenders <3

    • Franzy sagt:

      Japp, find ich auch.
      Aber es kommen ja noch soooo viele tolle Posts :)

    • Rosy sagt:

      Liebe Maze,

      hab vielen Dank für deine liebevollen Worte – das ist doch Balsam für die Seele! ♥ Ich war so aufgeregt, weil ich nicht wusste, wie mein Beitrag ankommen würde und das auch noch als Türchen Nr. 1 :D

      Ich wünsch dir noch eine fabelhafte Adventszeit und liebste Grüße,
      Rosy

  13. Rebecca sagt:

    Das ist eine wundervolle Idee. Das merke ich mir auf jeden Fall für nächstes Jahr.

    Ich bin gespannt auf die nächsten Kalendertürchen. :)

    LG Rebecca

    • Franzy sagt:

      Dann schau doch gleichmal weiter, liebe Rebecca.
      Sandra hat heute das zweite Türchen für uns bestückt ;)

      Viele liebe Grüße

      Franzy

    • Rosy sagt:

      Hihi, Dankeschön, liebe Rebecca ♥ Ich freue mich, wenn so eine DIY gut ankommt und bin mit dir gespannt auf die nächsten Türchen und auf alles Tolle, was dahinter steckt ;)

      Hab noch eine schöne Adventszeit und liebste Grüße,
      Rosy

  14. Was für ein schöner Start in den Kalender. ich bin total gespannt, was noch so kommt… Liebe Grüße, Fee

  15. Kathrin sagt:

    Liebe Rosy und liebe Franzy,

    das ist eine super Idee, da muss man nicht so viel basteln wie bei einem kompletten Kalender! ;-) wobei ich dieses Jahr mal keinen Kalender selbst gemacht habe, wir haben zwei gekaufte, einen für die Eltern und einen für den Lütten! ;-) Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit!

    Kathrin

    • Franzy sagt:

      Hey Kathrin,

      gibt ja auch eine Menge echt schöner Kalender zu kaufen. Muss ja nicht imemr einfach nur Schokoalde sein :)
      Ich kauf den für meinen Freund auch immer… er freut sich mehr über den Bieradventskalender als über einen selbst gebastelten XD

      Viele liebeGrüße

      Franzy

    • Rosy sagt:

      Liebe Kathrin,

      ich danke dir vielmals für deinen lieben Kommentar ♥
      Haha, du sagst es – deswegen habe ich es absichtlich auf 4 Boxen beschränkt :D
      Ich muss sagen, als ich letztens in der Stadt war und gesehen habe, was es für gigantische Adventskalender inzwischen gibt, war ich auf kurz davor einige in den Einkaufswagen zu werfen, höhö ;D

      Danke, dir ebenfalls eine gemütliche Adventszeit und liebste Grüße,
      Rosy

  16. Jutta sagt:

    Süße Idee …

    Herzliche Grüße
    Jutta

  17. Edeltraud sagt:

    Diese Boxen sind ja echt schnuckelig! – Muß ich auch mal auprobieren! :-)
    Liebe Grüße & eine wunderschöne Adventszeit,
    Edeltraud

    • Franzy sagt:

      vielen Dank, liebe Edeltraud.
      die wünsche ich dir auch.. und noch viel Spaß mit unserem Adventskalender!

      Viele liebe Grüße

      Franzy

    • Rosy sagt:

      Liebe Edeltraud,

      ich danke dir vielmals und freue mich sehr, dass dir die Boxen so gefallen :)
      Dir ebenfalls eine gemütliche und schöne Adventszeit ♥
      Liebste Grüße,
      Rosy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *