MENÜ
13-titel-adventskalender-sw

Türchen Nr. 13 – DIY schöne Weihnachtskarten

15-titel-adventskalender-sw

Türchen Nr. 15 – DIY Herzlesezeichen mit Vorlage

14-titel-adventskalender

14. Dez ’16 Kommentare (4) Views: 531 DIY, Holz, Stein + Beton, Papier + Pappe, schnell + einfach, Winter, Weihnachten + Advent

Türchen Nr. 14 – Holz und Serviertentechnik: toller Baumschmuck

Wie schnell doch die Zeit vergeht! Heute bin ich zu Gast bei Franzy. Wie letztes Jahr im Oktober, hat mich Franzy nämlich angefragt, ob ich dieses Jahr wieder bei Ihrem Adventskalender mitmachen möchte. (Nicas Türchen vom letzten Jahr *klick*)Und da ich sowieso schon was im Sinn hatte, was ich dieses Jahr an Weihnachtsschmuck fertigen wollte, hab ich gleich zugesagt.

weihnachts-schmuck-1

Ja, ja ich hab wieder Weihnachtsschmuck gewerkelt. Man kann ja so einen Weihnachtsbaum auch nicht alle Jahre gleich aussehen lassen oder?

weihnachts-schmuck-3

Ok, man kann natürlich schon, aber wenn es einem in den Fingern juckt wenn man an das schmücken des Weihnachtsbaums denkt, dann kann ich nicht anders, als mir etwas neues einfallen zu lassen.

weihnachts-schmuck-4

Und so habe ich beschlossen, dass mein Weihnachtsschmuck dieses Jahr etwas anders ausschaut als der vom letzen Jahr siehe HIER. Keine Kugeln dieses Jahr, sondern runde Scheiben aus Holz.

weihnachts-schmuck-5

Apropos Weihnachtsbaum. Im Oktober findet man schlecht einen, um ihn mal für Fotos zu schmücken. Ich habe sogar kurz drüber nachgedacht meinen Weihnachtsschmuck in den Wald zu tragen und dort an eine Tanne zu hängen. Aber es hat immerzu geregnet. Zweige habe ich allerdings gefunden, um das Ganze hier etwas Weihnachtlicher aussehen zu lassen. Ich kann euch also nicht zeigen wie der Schmuck hängend ausschaut. Aber ich denke mal, das wird schon gut aussehen am Baum.

weihnachts-schmuck-6

Kommen wir zurück zum Weihnachtsschmuck. Holzscheiben braucht ihr dazu. Entweder ihr sägt euch die zu, aus einem dickeren Ast und Bohrt noch ein Loch rein, oder ihr bestellt sie euch ganz bequem über’s Netz so wie ich das gemacht habe. Bunt gemacht habe ich sie mit der alt bekannten Serviettentechnik.

weihnachts-schmuck-7

Ich liebe die Serviettentechnik, damit kann man im Handumdrehen, so viel, so schnell, verschönern, dass ich eine Zeit lang praktisch alles damit eingekleidet habe.

weihnachts-schmuck-8

Für alle die, welche die Serviettentechnik nicht kennen, werde ich diese mal hier kurz beschreiben.

weihnachts-schmuck-9

Zuerst streicht ihr das Objekt welches ihr verzieren möchtet weiss an, damit hinterher das Bild welches auf der Serviette ist auch schön zum Vorschein kommt. Das lasst ihr dann gut durchtrocknen. Ihr könnt natürlich auch eine andere Farbe verwenden, oder z.B. die Holzstruktur sein lassen, wenn ihr hinterher wollt, dass diese auch sichtbar bleibt.

weihnachts-schmuck-10

Eine Serviette besteht in der Regel aus 3 Lagen. Ihr nehmt also eine Serviette und entfernt die zwei hinteren Lagen, so dass nur die Lage mit dem Bedruckten Bild übrig bleibt. Nun bestreicht ihr den Gegenstand welchen ihr verzieren möchtet mit dem Serviettenkleber (unten steht eine Anleitung wie ihr euch den selber mischen könnt, ansonsten findet ihr den in jedem Bastelladen) und legt die bedruckte Serviettenlage auf. Mit einem feinen Pinsel streicht ihr nun alles schön glatt. Zum Schluss streicht Ihr nochmals mit dem Kleber über die Serviette, so dass alles schön klebt. Das war’s eigentlich auch schon.

weihnachts-schmuck-11

Ich hab meine Servietten ein wenig tölpelhaft auf die Holzscheiben geklebt, so dass ein unschöner Rand entstanden ist. Das genaue Zuschneiden ist so ein Schritt den ich oft weglasse, weil ich einfach zu faul bin um die Konturen jeder einzelnen Scheibe nachzuzeichnen. Drum musste ich die Ränder etwas abschmirgeln, bevor ich sie mit der Acrylfarbe umrandet habe. Aber ich denke mal, das abschmirgeln ist schneller gemacht als jede einzelne Serviette passgenau zuzuschneiden.

weihnachts-schmuck-13

Ich habe die Scheiben natürlich auf beiden Seiten verziert, sie hängen ja dann schlussendlich am Baum.

weihnachts-schmuck-15

Und hier kommt noch das Rezept für den Serviettenkleber:
1 Schüssel

1 Tasse

Gegenstand zum umrühren

Tapetenkleister

Holzleim


1 Tasse Tapetenkleister nach Anleitung anrühren und in die Schüssel geben.  1/2 Tasse Holzleim dazu rühren und schon ist der Serviettenkleber fertig.

Habt eine gute Adventszeit.

Herzlichst

Nica

logo-gelb-adventskalender-2016

Tags: , , , , , , , , ,

4 Responses to Türchen Nr. 14 – Holz und Serviertentechnik: toller Baumschmuck

  1. Debby sagt:

    Eine richtig wunderbare Idee! <3 Ich liebe ja die Serviettentechnik und könnte auch praktisch alles damit einkleiden. Aber gerade auf so Holzschmuck für den Weihnachtsbaum siehts wunderbar aus! Danke für diese tolle Anregung, liebe Nica! Und deine Fotos sind wunderschön. Glaub ich dir sofort, dass das gar nicht so einfach ist im Oktober so Weihnachtsfotos mit Tanne zu machen ;-)
    Lg Debby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *