MENÜ
03-titel-adventskalender-sw

Türchen Nr.3 – Nie wieder Stress in der Weihnachtszeit...

06-titel-adventskalender-sw

Türchen Nr. 6 – Duftkerzen gießen

05-titel-adventskalender-sw

5. Dez ’16 Kommentare (8) Views: 623 DIY, Papier + Pappe, Printables + Vorlage, schnell + einfach, Winter, Weihnachten + Advent

Türchen Nr. 5 – DIY Sternbox

Hallo ich bin Anna und ich blogge seit 2013 hier über mein kreatives (Familien-)Leben. Ich hab mich wahnsinnig gefreut, als mich Franzy zum zweiten Mal für ihren Adventskalender angefragt hat. Die Freude wurde allerdings binnen Millisekunden abgelöst von einer gähnenden Leere in meinem Kopf – und der Frage, ob ich bis zur Abgabefrist überhaupt in der Lage sein werde, falls mir etwas Brauchbares einfallen sollte, dies auch umzusetzen. Der Wichtel (inzwischen knappe 9 Monate jung) lässt mir nicht allzu viel Zeit für – nun ja – mich.
Doch bereits am nächsten Tag fiel mir ein Zettel in die Hände, auf dem ich mir eine DIY-Idee notiert hatte, die ich unbedingt in der Vorweihnachtszeit umsetzen wollte. Die hatte ich völlig vergessen. (Ich will gar nicht wissen, was noch alles! Blöde Schwangerschaftsdemenz! Blöde Stilldemenz!)
Idee da. Entschluss gefasst. Und da der Wichtel mir wirklich nicht so viel Zeit lässt, kann ich garantieren, dass die Umsetzung weder zeitaufwändig ist, noch extremes Bastel-Geschick benötigt. Das Ergebnis kann sich aber durchaus sehen lassen, finde ich:

0_tepetua_sternbox_1

Benötigt wird:
Papier im Format Din A4
Schere
Klebestift
evtl. Klammern
und das Template für die Stern-Box *klick*

Schritt 1:
Das Template ausdrucken. Bei einseitig gemustertem Papier darauf achten, dass die nicht-gemusterte Seite bedruckt wird.

1_tepetua_sternbox_1

Schritt 2:
Entlang der äußeren Linie ausschneiden.

2_tepetua_sternbox_2

Schritt 3:
Entlang aller Linien falten und wieder aufklappen (bei festem Papier/Karton für ein präziseres Ergebnis vorsichtig mit einem Messer die Linien nachfahren).

3_tepetua_sternbox_3

Schritt 4:
Die Klebeflächen mit dem Klebestift bestreichen und zusammenkleben. Falls nötig (bei festerem Papier/Karton) mit Klammern fixieren.

4_tepetua_sternbox_4

Schritt 5:
Die Box ausformen und befüllen.

5_tepetua_sternbox_5
Auch schön: 
Nach dem Bedrucken die unbedruckte Seite bemalen oder sprenkeln. Oder das Papier erst mit den Linien bedrucken und anschließend die unbedruckte Seite auf entsprechender Höhe mit einem Schriftzug versehen.

6_tepetua_sternbox_6

Bei Papier, dass nicht mit dem Drucker harmoniert, z.B. Geschenkpapier, das vorher gerollt war (meine Version in blau-türkis) hilft Abpausen.
Eine Box: 1000 Möglichkeiten. Und jetzt seid ihr dran!

 

Alles Liebe

Eure Anna

logo-gelb-adventskalender-2016

Tags: , , , , , , , ,

8 Responses to Türchen Nr. 5 – DIY Sternbox

  1. Irmgard sagt:

    Oh wie schön! Das muss ich unbedingt testen, interessante Form! Vielen Dank für Inspiration & Anleitung!
    lg Irmgard

  2. Wow die sind ja Hammerschön! Vor allem das Bedruckte Papier gefällt mir sehr sehr gut! Danke dir fürs zeigen liebe Anna. Die Vorlage ist schon abgespeichert :-)
    Herzlichst Nica

    • Franzy sagt:

      Liebe Nica,

      da hast du vollkommen recht. wirklich eine tolle Idee von Anna :)

      Viele liebe g´Grüße

      Franzy

  3. Isabell sagt:

    Hallo Anna,
    dane für die Vorlage dieser wunderschönen Verpackungen! Ich habe sie mir ausgedruckt und nehme mir ganz fest vor sie am Wochenende nachzubasteln.
    Grüße, Isabell

  4. Irmgard sagt:

    Hallo Anna,
    vielen Dank für die tolle Idee und das Template! Das musste ich unbedingt sofort selbst ausprobieren … ist eine tolle Verpackung für nette Kleinigkeiten!
    lg und schönes Wochenende, Irmgard

    • Franzy sagt:

      Liebe Irmgard,

      schön, dass du scheinbar gleich verwendung für Annas tolle Sterne hast :)

      Viele liebe Grüße

      Franzy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *